BVDW Befragung – Nutzung und Trends in der E-Mail-Kommunikation deutscher Unternehmen

Autor Return Path 

Basierend auf einer im Sommer 2014 vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. durchgeführten Online Befragung zu “Nutzung und Trends in der E-Mail-Kommunikation deutscher Unternehmen” wurden heute die Studienergebnisse veröffentlicht. Diese können Sie sich ab sofort auf der BVDW-Webseite kostenfrei herunterladen.

Einige der aus unserer Sicht interessantesten Ergebnisse haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Nur jedes fünfte Unternehmen (20 Prozent) überprüft den Erfolg von E-Mail Marketing Maßnahmen anhand differenzierter Kennzahlen. So werten nur 27 Prozent aller Unternehmen die Öffnungsrate und 22 Prozent die Klickrate aus; 18 Prozent planen jedoch die Einführung einer solchen Erfolgskontrolle.

Jan Niggemann, Regional Director Central Europe bei Return Path und Lableiter dieser BVDW Studie, erklärt: „Obwohl E-Mail in den meisten Unternehmen das wichtigste Kommunikationsmittel ist, ist es alarmierend, wie viele auf eine differenzierte Erfolgsmessung verzichten. Dabei ist eine solche Evaluation besonders im E-Mail-Marketing unerlässlich, um die Vorteile des Mediums im Kundendialog umsatzfördernd nutzen zu können.“

Sprechen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail an rpinfo-germany@returnpath.com, um mehr das Thema E-Mail Optimierung zu erfahren und von der Erfahrung unserer unabhängigen E-Mail Consultants sowie den Erkenntnissen aus dem E-Mail Datennetz von Return Path zu profitieren.

81 Prozent der befragten Unternehmen sind der Meinung, dass das Sicherheitsgefühl von E-Mail stark verbesserungswürdig ist. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen (58%) gibt an, aktuell Maßnahmen zu ergreifen, um die E-Mail-Kommunikation sicherer zu gestalten.

Rund um das Thema Email Fraud Protection sind insbesondere die Umfrageergebnisse zum DMARC Standard hervorzuheben. So wird heute der Standard bereits von 14 Prozent der befragten Unternehmen in Deutschland eingesetzt . Weitere 19 Prozent arbeiten bereits aktiv daran, DMARC zu nutzen, um ihre Kunden aktiv vor Phishing Attacken zu schützen, die im Namen des Unternehmens versendet werden. Außerdem haben 66 Prozent der befragten Unternehmen folgender Aussage zugestimmt: “Der internationale DMARC Standard gegen Phishing sollte auch von Mailbox Providern in Deutschland umgesetzt werden.”

Um sich über den DMARC-Standard zu informieren können Sie sich hier unseren kostenlosen Leitfaden herunterladen. Dieser gibt auch Auskunft über die Services und Lösungen, die Return Path in diesem Kontext bietet – oder sprechen Sie uns einfach an!

Author Image

About Return Path

Author Archive